BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG

Seit dem Jahr 2007 ist die BankM - Repräsentanz der biw AG (Frankfurt am Main) mit einem erfahrenen Team Partner mittelständischer Unternehmen für die Finanzierung am Kapitalmarkt. Gerade in der Banken- und Schuldenkrise vertrauen mit inzwischen rund 100 Kunden immer mehr Unternehmen auf unsere individuellen Dienstleistungen. Im Gegensatz zum angloamerikanisch geprägten Investment Banking betreut BankM - biw AG wachstumsstarke Unternehmen gemäß der klassischen Hausbank-Philosophie.

Die mittelständischen Unternehmenskunden profitieren vom schnellen Zugang zu ausgesuchten, jeweils zum Unternehmen passenden Investoren. Deren Auswahl und die fortlaufende Information sowie die persönliche Betreuung gehört zu den BankM-Kernkompetenzen. Interessierte Investoren werden durch Researchstudien zeitgleich und kostenlos über die aktuelle Geschäftsentwicklung der BankM-Kunden auf dem Laufenden gehalten. Das BankM-Dienstleistungsspektrum umfasst u.a. die Beratung und Finanzierung von Unternehmen durch Eigenkapital im Rahmen von Börsengängen und Kapitalerhöhungen, durch Fremdkapitalvermittlung und Debt Advisory, Designated Sponsoring, Research sowie M&A. BankM – biw AG verfügt über ein eingespieltes, interdisziplinäres Team, das auf rund 200 Jahre persönliche Kapitalmarkterfahrung aus über 250 erfolgreichen Kapitalmarkttransaktionen (davon über 40 IPOs) und über 50 M&A-Transaktionen zurückgreifen kann.

Unter Einbindung in die bank- und aufsichtsrechtlichen Strukturen der biw AG ist BankM eine rechtlich unselbständige Niederlassung der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG in Frankfurt am Main. Die biw AG ist für das Betreiben aller Bankgeschäfte gemäß Kreditwesengesetz zugelassen ("Vollbank"), u. a. der gesetzlichen Einlagensicherung der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) zugeordnet und u. a. als „White-Label-Bank" am Markt tätig (z. B. für ViTrade und flatex). benk ist das neue Online-Banking Angebot der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG und der ViTrade GmbH. benk bietet modernen Kunden eine zeitgemäße und günstige Alternative in der unflexiblen Finanzwelt und macht Banking in Zukunft so einfach wie mobil telefonieren. 

In 2014 wickelte die biw AG rund 6,79 Mio. Wertpapierorders ab, verwaltete ein verwahrtes Depotvolumen in Höhe von ca. EUR 3,5 Mrd. und erzielte Zins- und Provisionserträge von rund EUR 53,2 Mio.  Die Bilanzsumme betrug zum 31.12.2014 rund EUR 938 Mio.  Alleiniger Anteilseigner der biw AG ist die XCOM AG, Willich, die zur FinTech Group AG gehört.

Ansprechpartner

Ralf Hellfritsch

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Dirk Blumhoff

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-20

E-Mail

BankM Research

Aktuelle BankM-Researchstudien

Jetzt kostenlos anmelden

Momentum

Gerne informieren wir Sie regelmäßig mit unserer Monatspublikation "Momentum" kostenlos per Email zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und dem aktuellen Geschehen rund um Börse und Unternehmen

Mehr erfahren