ACTAQUA AG: News vom 16. August 2022

Aus der ACTAQUA AG wird die PAUL Tech AG: Sichtbarer Fokus auf Digitalisierungsplattform

  • Umfirmierung im Handelsregister eingetragen
  • Kunden und etablierte Produktmarke rückt in den Mittelpunkt
  • Digitalisierungsexperte verstärkt Vorstand

Mannheim, 16.08.2022 – Die ACTAQUA AG heißt ab sofort PAUL Tech AG. Die von der ordentlichen Hauptversammlung am 20.07.2022 beschlossene Umfirmierung wurde am 09.08.2022 im Handelsregister Mannheim eingetragen. Der Schritt rückt die innovative Smart-Building-Plattform PAUL stärker in den Vordergrund. Vielfach ausgezeichnet, digitalisiert PAUL seit mehreren Jahren Heiz- und Trinkwasseranlagen und sorgt durch Künstliche Intelligenz für Nachhaltigkeit, Transparenz und Kosteneffizienz. Längst aber ist PAUL nicht mehr nur auf wasserführende Systeme beschränkt, sondern bietet eine einzigartige Plattformlösung und senkt so den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen im gesamten Gebäudesektor erheblich. Über 150.000 Wohn- und Nutzeinheiten sind bereits heute an PAUL angeschlossen.

Auch personell wurde PAUL kürzlich gestärkt: Mit Thomas Eusterholz ist Ende Juli ein ausgewiesener Digitalisierungsexperte vom Aufsichtsrat in den Vorstand der nunmehrigen PAUL Tech AG gewechselt. Der auf strategisches Technologiemanagement und Künstliche Intelligenz spezialisierte Diplom-Ingenieur für Automatisierungstechnik, übernimmt innerhalb des Vorstandes den neu geschaffenen Posten des Chief Technical Officer. Früher in der Geschäftsführung namhafter Mediendienstleister für die Digitalisierung zuständig, sorgte er vor seinem Eintritt bei PAUL als selbständiger Technologieberater für digitale Prozesse bei einem der größten deutschen Einzelhandelsunternehmen. Bei PAUL verantwortet Eusterholz insbesondere den Bereich Forschung und Entwicklung sowie sämtliche technischen Prozesse des Unternehmens.

„Mit neuem Namen und neuem CTO wird PAUL ein weiteres Stück einfacher, kompetenter und digitaler. Die Namensänderung stärkt die in unseren Kernzielgruppen etablierte Marke PAUL und vereinfacht die Kommunikation in alle Zielgruppen deutlich. Unsere Lösung für das CO2-Problem der Immobilienwirtschaft steht ab sofort im Mittelpunkt. Operativ haben wir mit Thomas Eusterholz einen der profiliertesten Top-Manager im Bereich Digitalisierung und Künstliche Intelligenz gewonnen. Gemeinsam wollen wir mit PAUL zu einer grüneren Immobilienwirtschaft beitragen und als Unternehmen weiter wachsen“, so Sascha Müller, Gründer der PAUL Tech AG.

 

Disclaimer:

Dieses Dokument und sein Inhalt stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der PAUL Tech AG findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Die Verbreitung dieses Dokuments kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlichen Beschränkungen unterliegen. Personen, die in den Besitz dieses Dokuments gelangen, werden aufgefordert, sich über solche Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Die Nichteinhaltung solcher Beschränkungen kann einen Verstoß gegen die Wertpapiergesetze der jeweiligen Rechtsordnung darstellen.

Dieses Dokument enthält “zukunftsbezogene Aussagen”. Zukunftsbezogene Aussagen sind alle Aussagen, die keine Tatsachen der Gegenwart oder der Vergangenheit beschreiben, sondern sind durch Wörter wie “schätzt”, “Potential” und Wörter mit ähnlicher Bedeutung gekennzeichnet. Diese zukunftsbezogenen Aussagen unterliegen diversen Risiken und Unwägbarkeiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und auf aktuellen Annahmen und Schätzungen der PAUL Tech AG beruhen, die gegebenenfalls überhaupt nicht oder anders als erwartet eintreten werden. Die tatsächliche Finanzlage und die tatsächlichen Ergebnisse der PAUL Tech AG sowie die gesamte wirtschaftliche Entwicklung und das regulatorische Umfeld können erheblich von den Erwartungen abweichen, die direkt oder indirekt in die zukunftsbezogenen Aussagen eingeflossen sind, oder diesen überhaupt nicht entsprechen. Die PAUL Tech AG übernimmt keinerlei Gewähr für das tatsächliche Eintreffen von zukunftsbezogenen Aussagen. Daher werden Investoren davor gewarnt, ihre Investitionsentscheidungen im Hinblick auf die PAUL Tech AG auf die zukunftsbezogenen Aussagen zu stützen, die in diesem Dokument enthalten sind.

 

Kontakt:

PAUL Tech AG

Nicole Meßmer-Pohan

Fon: +49 (0) 621 92 100 141

E-Mail: presse@paul.tech

 

 

Über das Unternehmen:

Die PAUL Tech AG ist der Spezialist für die digitale Transformation der Immobilienwirtschaft. Mit dem Regelsystem PAUL hat das Unternehmen einen Change-Prozess eingeleitet und schafft mithilfe von Künstlicher Intelligenz Energieersparnisse bei Bestandsgebäuden bis hin zur CO2-Neutralität und das geringinvestiv und ohne Komfortverlust für die Bewohner. Investoren und Betreiber setzen auf PAUL, um ihre Immobilien zukunfts- und wettbewerbsfähig zu machen. Aktuell betreut die PAUL Tech AG über 80 Unternehmen der Immobilienwirtschaft mit mehr als 150.000 Wohneinheiten.


16.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Kontakt

BankM AG
Baseler Straße 10
60329 Frankfurt

Tel. +49 69 7191838-0
Fax +49 69 7191838-50
info@bankm.de

BankM Momentum

Gerne informieren wir Sie regelmäßig mit unserer Publikation "Momentum" kostenlos per E-Mail zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und dem aktuellen Geschehen rund um Börse und Unternehmen.