15.
Dezember 2022

stock3 AG: News vom 15. Dezember 2022

stock3 AG: 100%-Tochter brokerize verkündet Partnerschaft mit Finanzportal onvista

  • Multi-Brokerage bei onvista soll in Q1/2023 livegehen
  • Partnerschaft bestätigt Attraktivität des brokerize-Geschäftsmodells
  • Trading-as-a-Service wird stark nachgefragt

München, 15.12.2022 – Das neue Geschäftsmodell der brokerize GmbH, einer 100%-Tochter der stock3 AG (ISIN: DE000A0S9QZ8), findet Zuspruch in der Branche: onvista, das mit 126 Mio. Page Impressions und 15,8 Mio. Visits (Online und App)* zu den führenden Finanzportalen im deutschsprachigen Raum gehört, nutzt künftig das Trading-as-a-Service-Angebot der brokerize. So können Anleger und Trader ab Q1/2023 direkt über onvista bei Deutschlands führenden Online-Brokern handeln, ohne dabei die Webseite oder die dazugehörige App verlassen zu müssen.

„Unseren Nutzern auf unserer Plattform bzw. in unserer App die gesamte Customer Journey aus Information, Selektion und Transaktion nahtlos ermöglichen zu können, ist für uns ein wichtiges Ziel. Dass wir nun bald den Handel bei mehreren hochrelevanten Brokern anbieten, verschafft unseren Nutzern Wahlfreiheit und die optimale Nutzung ihrer bereits bestehenden Depots aus ihrer gewohnten onvista-Umgebung heraus. Mit der Trading-Schnittstelle der brokerize können wir dies mit maximalem Komfort und höchster Sicherheit realisieren“, erklärt Christian Bothe, Geschäftsführer der onvista media GmbH. „Wir sind froh, einen erfahrenen Partner an unserer Seite zu wissen, dessen langjähriger Expertise wir vollends vertrauen.“

Nach Goldesel und onvista sind weitere Partnerschaften geplant

Erst im Juni dieses Jahres hatte stock3 bekanntgegeben, die bis dahin exklusiv auf ihrer eigenen Finanzmarktanalyse- und Tradingplattform integrierte Multi-Brokerage-Schnittstelle künftig auch anderen Anbietern zur Verfügung zu stellen. Infolgedessen öffnete sich ihre 100%-Tochter für externe Website- und App-Betreiber im Börsen- und Finanzumfeld. Vor onvista hatte bereits die Goldesel Trading & Investing GmbH die Anbindung der brokerize-Lösung bekanntgegeben. Diese befindet sich ebenfalls in der technischen Umsetzung.

„Aktuell laufen vielversprechende Gespräche mit weiteren Interessenten“, verrät Robert Abend, Vorstand der stock3 AG. „Die Kombination aus Nutzerbindung und tradebasierter Vergütung bei gleichzeitig geringem eigenen Implementierungsaufwand ist für viele Website-Betreiber, App-Anbieter und Influencer sehr attraktiv. Das bestätigt nicht zuletzt die Partnerschaft mit einer Branchengröße wie onvista.“

*Quelle: Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW); Zeitraum 11-2022

Über die stock3 AG

Der Münchner „FinTech“-Vorreiter wurde im Jahr 2000 als BörseGo gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Seine beiden erfolgreich etablierten Börsen- und Tradingportale GodmodeTrader und Guidants vereint das Unternehmen seit Herbst 2022 auf einer Webplattform: stock3 (www.stock3.com). Die Vision: die Homebase für anspruchsvolle Trader und Anleger zu schaffen. Im März 2022 ging das Unternehmen selbst an die Börse. Die Aktien mit der ISIN DE000A0S9QZ8 sind im Qualitätssegment m:access der Börse München gelistet und unter anderem auch auf Xetra handelbar. Mehr unter https://inside.stock3.com

Über die onvista media GmbH

Mit onvista.de betreibt die onvista media GmbH eines der meistbesuchten Finanzportale Deutschlands und entwickelt kontinuierlich neue Konzepte und Ideen, um Finanzinteressierten, Anlegern und Finanzprofis dabei zu helfen mit den besten Werkzeugen eine optimale Anlageentscheidung zu treffen. Mit ihrer langjährigen Finanzexpertise ist die onvista media zusätzlich zur Portal- und App-Entwicklung auch erste Ansprechpartnerin für die Vermarktung im Bereich Börse und Finanzen.

Im April 2017 wurde die onvista media GmbH ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der comdirect bank. Durch die Verschmelzung der comdirect auf die Commerzbank AG im November 2020 ist die onvista media GmbH nun eine 100%ige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG.

 

 

IR- & Presse-Kontakt

stock3 AG

Luisa Schillinger

luisa.schillinger@stock3.com

 

 

Quelle stock3 AG

Kontakt

BankM AG
Baseler Straße 10
60329 Frankfurt

Tel. +49 69 7191838-0
Fax +49 69 7191838-50
info@bankm.de

BankM Momentum

Gerne informieren wir Sie regelmäßig mit unserer Publikation "Momentum" kostenlos per E-Mail zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und dem aktuellen Geschehen rund um Börse und Unternehmen.