CeoTronics AG

News vom 31. Januar 2022

Bericht zum 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2021/2022

  • Konzernumsatz TEUR 15.168 (+6,6%)
  • EBIT TEUR 2.554 (+4,5%)
  • Brutto-Cashflow TEUR 1.953 (+11,7%)
  • Konzernergebnis TEUR 1.834 (+15,4%)
  • Auftragsbestand TEUR 17.1020
  • Auftragseingang TEUR 15.114 (+40,2%)
  • Positiver Ausblick für das lfd. Geschäftsjahr

Die CeoTronics AG hat im Berichtszeitraum vom 1. Juni bis zum 30. November 2021 einen Konzernumsatz von TEUR 15.168 (Vorjahr TEUR 14.224) verzeichnet. Damit konnte der Vorjahres-Rekordumsatz um 6,6% übertroffen werden.

Auch die Ergebniskennzahlen haben im Geschäftshalbjahr 2021/2022 wiederholt Rekordwerte erreicht. So konnte das Konzern-EBIT auf TEUR 2.554 (Vorjahr TEUR 2.443), das Konzernergebnis vor Steuern auf TEUR 2.460 (Vorjahr TEUR 2.330) sowie das Konzernergebnis nach Steuern auf TEUR 1.834 (Vorjahr TEUR 1.589) gesteigert werden.

Ebenfalls positiv zu bewerten ist der nach wie vor hohe Konzern-Auftragsbestand, der sich zum 30. November 2021 auf TEUR 17.102 (Vorjahr TEUR 19.017) belief. Der Rückgang des Auftragsbestandes um nur 10,1% im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt entspricht den Erwartungen und ist auch in der positiven Umsatzentwicklung begründet.

Der Auftragseingang erhöhte sich im ersten Halbjahr des lfd. Geschäftsjahres 2021/2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 40,2% auf TEUR 15.114.

Der Brutto-Cashflow betrug im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2021/2022 TEUR 1.953 (Vorjahr TEUR 1.748).

Das Eigenkapital des Konzerns erhöhte sich gegenüber dem 31.5.2021 von TEUR 14.262 um TEUR 878 auf TEUR 15.140. Die Eigenkapitalquote zum 30. November 2021 reduzierte sich (zum 31.5.2021) von 59,4 % um 5,7 %-Punkte auf 53,7 %.

Der Personalbestand im Konzern per 30. November 2021 lag mit 128 um 11 Mitarbeiter unter dem Vorjahreswert. Nach Vollzeitäquivalenten (FTE) ergab sich ein Wert von 123 (Vorjahr 134).

"Angesichts der Ergebnisse der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres, des immer noch hohen Auftragsbestandes und der daraus geplanten Auslieferungen und Berechnungen sowie den Optionen aus dem OrderForecast gehen wir davon aus, dass wir unsere Ziele erreichen können - den Umsatz sowie das Ergebnis zum 31. Mai 2022 gegenüber dem Vorjahr erneut zu steigern. Es ist möglich, einen Konzernumsatz in Höhe von ca. EUR 29 Mio. (+9 %) und ein Konzernergebnis nach Steuern in Höhe von ca. EUR 2,2 Mio. zu erreichen. Zusammen mit einem positiven Ausblick in ein weitgehend pandemiefreies Geschäftsjahr 2022/2023, mit geringeren Störungen der Lieferketten, mit einer sich stark erholenden Konjunktur in unseren Prioritätsmärkten wäre die CeoTronics nach Abschluss des lfd. Geschäftsjahres 2021/2022 erneut dividendenfähig.", teilte der Alleinvorstand und CEO Thomas H. Günther mit.



Über das Unternehmen

CeoTronics ist führender Systemanbieter von mobilen digitalen Funk-Netzen und Endgeräten für lokale Anwendungen sowie von hochwertigen Kommunikations-Headsets/Sprechsystemen zum Anschluss an analoge und digitale Funkgeräte für die professionelle Nutzung. CeoTronics Audio • Video • Data-Produkte ermöglichen einen effizienteren Arbeitsablauf, eine einwandfreie Kommunikation und erhöhen die Arbeitssicherheit in schwierigen Umgebungs- und Einsatzbedingungen.

CeoTronics-Produkte und -Systeme werden den härtesten Einsatzbedingungen gerecht – auf Flughäfen, bei Feuerwehren, bei der Polizei und beim Militär, in der Nuklearindustrie, in der Luft- und Raumfahrt-Industrie sowie in allen anderen Bereichen der Industrie.

CeoTronics ist an der Börse Frankfurt im Basic Board gelistet und ist seit Oktober 2019 wieder zum Xetra-Handel zugelassen.



Unternehmen

CeoTronics AG
Adam-Opel-Str. 6
63322 Rödermark
Deutschland

Tel.: +49 6074 8751-0
Fax: +49 6074 8751-265
Internet: www.ceotronics.com

ISIN: DE0005407407
WKN: 540740

Börsen: Xetra, Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Quelle: CeoTronics AG

Ansprechpartner

Thomas Stewens

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-10

E-Mail

Dominik Glier

Telefon: +49 (0)69 - 71 91 838-20

E-Mail

Momentum

Unsere regelmäßige Publikation zu relevanten Kapitalmarktthemen, Neuemissionen und Unternehmen

Jetzt kostenlos anmelden